Touren
Die Fotos beschreiben die Erfahrungen „Auf Tour“. Anhand von Bildern und in Textform werden die aktuellen Verhältnisse in Bezug auf Schnee, Lawinen und Tourenbedingungen in den heimischen Bergen beschrieben. 5 Fotos pro Tour sind ein gutes Maß, wenn es ganz tolle Fotos sind, kann es auch ein bisschen mehr sein.

Der Text zur Tour und zu den einzelnen Bildern schafft die Möglichkeit, weitere Infos zu transportieren, die allein durch ein Bilder nur schwer weitergegeben werden können: Welche Gefahrenzeichen habe ich gesehen oder gehört? Bei welcher Hangneigung und zu welcher Zeit hatte ich einen schönen Firn? Wie umfangreich waren die Triebschneeansammlungen und sind diese frisch entstanden? Bis wie weit kann man ins Tal noch abfahren? Welche Ergebnisse brachte der Stabilitätstest und wie hat die Bruchfläche ausgesehen? Oder ganz einfach nur die hilfreiche Information ob die Straße schon geräumt ist und ob die nette Hütte schon geöffnet hat?

Der Informationsgehalt hängt von vielen Faktoren ab: Von den technischen Möglichkeiten, den fachlichen Fähigkeiten, dem Ausbildungsstand und der Erfahrung des Einsenders sowie natürlich auch von dessen Motivation. Dieses Forum ist für alle offen: vom Anfänger zum Vielgeher, Bergretter, Instruktor, bis hin zum topausgebildeten Bergführer, alle sollen Platz haben und sollen mit den zur Verfügung stehenden Mitteln und Erfahrungen ihre Erlebnisse „Auf Tour“ weitergeben können.

Gegenseitige Achtung im Forum ist erwünscht und ein Gebot der Höflichkeit, deshalb tritt jeder User auch mit seinem Namen auf. Die Diskussion soll aber keinesfalls zu kurz kommen. Über die Kommentare zu den Touren kann jeder das loswerden, was er fragen oder sagen möchte. aufmachen
letzte Kommentare:
DatumTourKommentatorKommentar
2019-07-08 14:03:32Hochkalter 2607mMarkus RiedlServus Helge,zu oana gscheidn Tourvorbereitung ghört net nur... mehr lesen
2019-07-02 13:19:30BlaueisspitzeAndreas EicherServus Andi,die Aktion mit dem Geburtstag deiner Mama war wirklich... mehr lesen
2019-07-02 00:21:14BlaueisspitzeAndreas ZauharZu 1.: ok, de hamm ja a Alternative zum Wieninger und schee iss dort... mehr lesen
2019-07-01 18:58:38BlaueisspitzeAndreas EicherServus Andi,Also Erstens war der offizielle Abschluss schon mit der... mehr lesen
2019-07-01 16:19:35BlaueisspitzeHelge Tschiedl"Auch weil ein Experte genau in die Ausstiegsfelsrinne geschi....... mehr lesen
2019-07-01 15:14:46SchönachschneidLenka KolarovaServus Klaus,sooo wenig besucht ist die Schönachschneid trotz... mehr lesen
2019-07-01 14:40:47BlaueisspitzeAndreas ZauharOiso Andi ... a leeres Glasl Apfelsaft und zwoa Alkoholfreie ... Do... mehr lesen
2019-07-01 13:23:15BlaueisspitzeAndreas EicherServus Helge,der Ausstieg ist etwas unangenehm. Auch weil ein Experte... mehr lesen
2019-07-01 08:59:56BlaueisspitzeHelge TschiedlDer hod ja gar koane Ski dabei. So ein Irrsinn. Dabei habe ich es... mehr lesen
2019-07-01 08:21:49Hochkalter 2607mHelge TschiedlHi Hermann, nein, sorry. Leider nichts gesehen. :-(. lg Helge
aufmachen
aufmachen
 Volltext:              
Autor:
Gebiet:
Kategorie:
Nur Touren mit Anmerkungen zeigen:
Nur eigene Touren anzeigen:
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 NextPrint
TitelA-ZZ-AKommentareA-ZZ-AAutorA-ZZ-ATourdatumA-ZZ-ASaisonA-ZZ-A
Canale Staunies 1 Rammelmüller Paul 29. 12. 2012 Saison 12/13
Cristallogruppe: Eine Woche später als geplant nun der Ausflug in den Süden. Während... mehr lesen
Cristallo von Nordenwenns regnet...kein Problem ;-)Pulverschnee auf fester Unterlagenach der Engstellebereits bei der Abfahrtda staubts gewaltigim Canale, hier ists engüberdachte AbfahrtDSC09519Abendrot bei der Heimfahrt
Dreiherrenspitze aus dem Ahrntal 3 Rammelmüller Paul 07. 04. 2014 Saison 13/14
Ahrntal: Eigentlich sollte es der Hochgall aus dem Antholzertal werden, nur leider ist im... mehr lesen
Frühlingsgefühle, die Schneedecke schmilzt dahin...die Wolken verziehen sich...ein Blick auf die Steilstufe bei der Kehreralmbesser könnts nicht seinAufstieg zur Dreiherrenspitzekurz vor dem Gipfel dahinter die Rötspitzeauf der Dreiherrenspitzeauch die Simonyspitze gut besucht, dahinter das WiesbachhornKuchelmooskopf, Wildgerlosspitze, Reichenspitze und Gablerdie SteilstufeAbfahrt von der DreiherrenspitzeDreiherrenspitze mit den einzigen Spalten die zu sehen waren am GletscherDSC06143-10156es schmiert so richtigAusklang auf der Adleralm, da lacht das Herz :-)
Es rumpelt in der Dietlhölle 4 Rammelmüller Paul 24. 03. 2012 Saison 11/12
Totes Gebirge: Rumpeldipumpel und weg war der Kumpel. Genau das hab ich mir gedacht wie ich heute... mehr lesen
MeisenbergrinneHausgrosse Schollen wartenAbgang am HochkastenAbgang vom HochkastenAbgang HochkastenAbgang HochkastenAbgang Hochkasten, die 2 hatten GlückHochkästenMeisenbergsattelEin Radler wird geschlachtetAbfahrtsvorbereitungenAbfahrt Richtung DietlhölleFarbe ausgegangen ?Anrissbereich
Gamskögel Nordrinnen 1 Rammelmüller Paul 04. 05. 2014 Saison 13/14
Triebener Tauern: aktueller Lagebericht aus dem hinteren Triebenertal. Von der Bergerhube sind die... mehr lesen
Die Gamskögelrinnen schon sichtbar bei der Mödringalmder alte Sumpf ist jetzt wieder hart....Aufstieg in der westl. Nordrinneschöne Stimmung mit kurzen blauen LöchernRückblickkurze Kletterpassage beim Ausstiegmacht orderlich was her mit Anraum, Wolkenfetzen und SonnenlichtAbfahrt durch die PrinzessinSeitenblicke zum Kl. GriessteinEnde der Abfahrt
Gamsspitz Direkte NO 0 Rammelmüller Paul 01. 05. 2013 Saison 12/13
Totes Gebirge: Start bei der Baumschlagerreith über die Poppenalm und weiter Richtung Sigistal.... mehr lesen
Aufstieg Richtung Gamsspitztolles SchigeländeTiefblick richtung Hinterstoderkurze Kletterpassage bringt Farbe ins Spiel ;)steiler Aufstieg im GipfelhangTiefblickekurz vor Erreichen des AusstiegesGamsspitz Gipfelhangdie Abfahrt wirklich super!im oberen Teil sulzig aber nicht zu tiefbei der Abfahrtmit ordentlich Speed gings talwärtsbereits im unteren TeilGamsspitz mit unserer Abfahrt in rot eingezeichnet
Göll-Ostwand, Lagebericht 2 Rammelmüller Paul 11. 05. 2012 Saison 11/12
Berchtesgadner Alpen: Trotz der warm angesagten Temperaturen versuchten wir heute die Göll Ostwand... mehr lesen
So präsentiert sich die Wand am MorgenAufstieg im Mittelteilbereits weiter obendie Ausstiegswechte mit Männchendirekter Ausstiegimage007der Stein der Weisen...wir haben ihn gefunden...die ersten beiden bei der Abfahrtdie queren in die andere Richtungwer genau schaut erkennt den Bach :)gleich nach Querung gerade hinuntermit ordentlich speed talwärtsRückblick zum Göll
Gosaukamm - Wasserriese (Mandlscharte) 0 Rammelmüller Paul 09. 02. 2018 Saison 17/18
Gosaukamm: Start vom Gosausee Richtung Wasserriese und Aufstieg in die Mandlscharte. Der Ausstieg... mehr lesen
Blick in die Gamsrieseda gehts raufdie Gosauseen noch im Nebelder Tiefblick wächstMandlscharte li. obender Ausstieg in die MandlscharteWeite Zahring und WasserkarrinneZipfelmützenwechtedie Einfahrt richtung Wasserriesees staubt :)runterschweben in der Wasserriese
Gosaukamm- Steilrinnenkombi mit Strichkogel 1 Rammelmüller Paul 27. 04. 2013 Saison 12/13
Gosaukamm: Mindestens einmal im Jahr wird ein Runde im Gosaukamm gedreht, diese Touren zählen... mehr lesen
DSC01153-1kl. und gr. WeitscharteAufstieg zur Angersteinnadel die 1.Aufstieg zur Angersteinnadel die 2.Abklettern geht schlecht...Schnellabstieg ist hier besser :)Lawinenrinne in der Angersteinrinnesuper Verhätnisse in der AngersteinrinneAufstieg durch die WeitschartenrinneSchlüsselstelle in der Weitschartenrinnepunktgenaue Sprungarbeit am Strichkogel :)Abfahrt in der Scharlingrinne die 1.Abfahrt in der Scharlingrinne die 2.Abfahrt in der Scharlingrinne die 3.Abfahrt in der Scharlingrinne die letzte
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 NextPrint