Schneedeckenaufbau



Schneedeckenaufbau

Der Neuschnee liegt auf einer feuchten und aufbauend umgewandelten Altschneedecke, die von einem Harschdeckel abgeschlossen wird. Darauf ca. 15 cm gebundener Neuschnee von Donnerstag, gefolgt von einer Regeneisschicht, die sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (20./21.1.) gebildet hat. Darauf liegen ca. 35 cm lockerer, nach unten zunehmend bindender Neuschnee.
Autor: Michael Butschek
Datum: 23.01.2005
Kategorie: Schneedecke
Gebiet: Radst
Andere Fotos zu dieser Tour: