Norwegertest



Norwegertest

Auf der ca. 2-3 cm starken Reifschicht von Mitte Jänner liegt zunächst gebundener Schnee, darauf eine weitere, dünne aufbauend umgewandelte Schwachschicht. Auf dieser der Schnee vom Wochenbeginn (bindet in sich bereits) und darauf der kalte, lockere ungebundene Pulver des letzten Schneefalls. Die Neuschneeauflage konnte mittels Norwegertest auf der oberen (dünnen) Schwachschicht bei schwachem bis mäßigem Zug gelöst werden. Das darunterliegende Schneepaket konnte darauf ebenso leicht auf der dicken Reifschicht bewegt werden.

Autor: Michael Butschek
Datum: 13.02.2006
Kategorie: Schneedecke
Gebiet: Saukarh
Andere Fotos zu dieser Tour: