Gamsbeil 2169m



Vom Gasthaus Steinberg schattig entlang der Windauer Ache, von der Tagweidalm zur Miesenbachalm etwas unübersichtlich durch dichten Wald, im milden Neualm Kar im Linksbogen zu den steilen Gamsbeilhängen, ein kurzer Gipfelgrat. LWS 1. Pulver: nachmittags sonnenexponiert angefeuchtet, nordseitig trocken.

Autor: Wolfgang Lauschensky
Datum: 08.03.2020
Saison: 19/20
Gebiet: Kitzbüheler Alpen

Neuen Kommentar hinzufügen