Hochkönig



Ned ganz, vorher abgebogen.

 

Viel Schnee aller Art. In der Querung Setzungsgeräusche.

 

An das abfahrende Trendsportpärchen über uns aus der Schneeklamm:  Wenn man im Steilgelände unten jemanden queren sieht, bitte warten, bis die vorbei sind. I find des ned lustig, wenn Ihr uns viele Knollen und Schnecken runterschickt. Erstens unangenehm mit Verletzungsgefahr für die Stella und zweitens kann so auch mal mehr ins Abrutschen kommen - schon gehabt. Also bitte Augen auf und Hirn einschalten! Oder einen Skitourenkurs bei den üblichen Anbietern buchen!

 

Ansonsten eine schöne Tour mit überschaubarem Andrang gestern.

Autor: Andreas Zauhar
Datum: 16.02.2020
Saison: 19/20
Gebiet: Hochkönig

Neuen Kommentar hinzufügen
Joe Itzinger20.02.2020

Am Samstag 15.2. war alles Perfekto :-)  SG

Thomas Eckerstorfer zu A bisserl Kl...19.02.2020

...den Bayern-Test gibt's leider a scho...
https://www.bergundsteigen.at/file.php/archiv/2006/4/print/56-64%20%28schneedeckendiagnose%29.pdf


..oba dei Kombivariante kannt'st vielleicht patentier'n lassen! ;-)))

Andreas Zauhar18.02.2020

https://www.bergundsteigen.at/file.php/archiv/2009/4/print/66-73%20%28stabilitaetstests%20im%20vergleich%29.pdf

 

ECT (ab PDF-Seite 6) wäre die geplante Basis gewesen. "Bayern-Test" klingt guad. Moanst, i kann diese Variante schützen lassen? :-)

Gerd Frühwirth zu A bisserl Kl...18.02.2020

Eine interessante Mischung aus Column- und Bayern(=Block)test, wobei in diesem Fall aufgrund der Hangneigung der Bayerntest (noch dazu von einem solchen ausgeführt!) wahrscheinlich aussagekräftiger ist!