Hirscheck - Peitingsköpfel



Bei Neuschnee über Nacht, schönem Wetter und der nächsten Wetterprognose fürs WE Überstunden abgebaut. Bei solchen Bedingungen ist wohl in Bayern und Österreich grundsätzlich Feiertag. PP Heutalbauer sehr voll.

 

Wie erwartet, sind die meisten aufs Sonntagshorn gerannt, auf die Ferne hats zerpflügt ausgeschaut. Am Hirscheck waren ca. 15 Spuren, davon drei in der Reifelrinne. Am Peitingsköpfel natürlich mehr los, aber immer noch Platz für eigene Spuren.

 

Der Schnee sonnseitig etwas angefeuchtet, aber immer noch pulvrig, im Schatten und westseitig fluffiger. Aber das war Schnee von gestern. Ab heute sicher alles ganz anders.

 

Insgesamt wenig Schnee - und der machte überall einen sehr stabilen Eindruck - im Sonntagshorngebiet.

 

Ahjo - ich glaub des mit da Hausmeisterin san Fake-News. Hob i do oben gestern und sonst no nia gseng :-)

Autor: Andreas Zauhar
Datum: 30.01.2020
Saison: 19/20
Gebiet: Heutal

Neuen Kommentar hinzufügen