..."trailhookerzonthesnow"



...und noch einmal der vergangene Mittwoch...für den haben sich offenbar doch einige einen der letzten Sommer-Urlaubstage aufgespart! ;-)))

 

Wie schon in den vorangegangen Berichten angeklungen, war der nicht allzu üppige Neuschnee vom Dienstag recht unterschiedlich verteilt. In Obertauern jedenfalls war man auf den Expositionen Süd-Ost bis Ost am besten aufgehoben. Dort war der ziemlich lockere Pulver am konzentriertesten eingelagert.

Die Bindung zum Altschnee war auf allen Expositionen insgesamt gut - bis auf ein kleines Schneebrett in sehr steilem Gelände südostseitig unmittelbar unterhalb des Kammes waren (abgesehen von einigen bösartigen "sharkattacks") keinerlei Gefahrenzeichen spürbar.

 

Autor: Thomas Eckerstorfer
Datum: 11.12.2019
Saison: 19/20
Gebiet: Obertauern

Neuen Kommentar hinzufügen