Super Skitouren-Saisonstart am Plankenhorn



Gut gesetzt - zumindest auf der Sonnenseite! Die Schneedecke hat sich hier wohl aufgrund der Mächtigkeit, der warmen Temperaturen und des Regens schon gut gesetzt. Gefühlt hat es für mich in diesem Gebiet eher einen 2er. Bis in eine Höhe von 1800 m war die Schneedecke stark durchfeuchtet (Regen) - hier war das Abfahren kein Vergnügen - eher ein Haxenbrecher. Oberhalb der letzten Schneefallgrenze gab es eine pulvrige Neuschneeauflage von ca. 10 - 20 cm. Die lag auf einer meines Erachtens gut gesetzten Altschneedecke. Meine Beobachtungen beschränken sich jedoch auf die Sonnseiten - das kann natürlich in den Schattseiten ganz anders ausschauen, was den offiziellen 3er erklären würde. Im oberen Bereich hatten wir auf dieser heute einsamen und noch kaum verspurten Tour beste Verhältnisse zum Abfahren - gigantisch für einen Saisonstart um diese Jahreszeit im freien Gelände! Eine Routenbeschreibung, GPS-Daten und ein Video habe ich hier unter Skitour Plankenhorn eingestellt.

Autor: Bernhard Ziegler
Datum: 20.11.2019
Saison: 19/20
Gebiet: Sarntaler Alpen

Neuen Kommentar hinzufügen