Hinteres Modereck



Das war es wohl für diese Saison. Start um 7.15 Uhr beim Hochtor - Temperatur 9° Plus - Schneedecke nicht bzw. nur einen Hauch von geforen, man bricht immer wieder durch. Ich bin von der Weissenbachscharte nur den Schneehang (Bild 3 Umkehrpunkt) hinauf. Dieser Hang war bei der Abfahrt noch etwas ruppig aber dafür tragend. Von der Scharte runter Richtung Tauernhaus bis zum Wiederanstieg war es dann schon etwas tief und sulzig - aber noch einigermaßen fahrbar. Im Nachhinein betrachtet ist der Aufwand für diese Tour und für diese Schneequalität zu hinterfragen. 320Km und ca. 4 Std. Autofahrt sowie € 36,50 Maut - aber selber Schuld wenn man unbedingt die 44. Tour noch unter die Ski bringen will..

 

Autor: Peter Kostecka
Datum: 05.06.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Hohe Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen
Peter Kostecka05.06.2019

Hallo Annamirl, herzlichen Dank für die guten Tipps - die Versuchung war eh enorm groß - aber aus bestimmten Gründen hab ich die 2 Franziskaner dann doch llieber zu Hause geleert.

LG 

Annamirl Hufnagel05.06.2019

Beda, Beda...die miese Bilanz is nur noch durch einen bärigen Wirtshausbesuch zu retten... war da was?...Mankeiwirt? Edelweißspitz? Zacherlbräu? Lukashansl ?