Zweiter Wintereinbruch im Mai



Nach einigen Tiefschneetouren heute nochmals hinterer Türlspitz ab Ramsau. Durchbruch durch die Hochnebeldecke bei 1500m, darunter der Schnee mangels Abstrahlung nass, ebenso ostseitig um 7:30 Uhr. Schattseitig Harschdeckel, der erst ab 2000m hält. Edelgriesboden bestens ausgeschneit, frühmorgens wie eine präparierte Schipiste zu fahren. Ostseitige Edelgrieseinfahrtbereits weich mit "Schneckenbildung" bis Mannsgröße ausgehend von Aufstiegsspur bzw. ab überwechteten Grat spontan. 

Autor: martin, karo gaisl
Datum: 17.05.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Dachstein

Neuen Kommentar hinzufügen