Skitransalp Lofer-Lienz



Lofer nach Fieberbrunn,

Seit 6 Jahren wartet die logische Fortsetzung von

www.lawine.salzburg.at/tour/index2.php?id=13460

und

www.lawine.salzburg.at/tour/index2.php?id=13889

"alles hat seine Zeit", nun war es soweit! Unser Trip vom 21-24.03. führte uns durch die Loferer Steinberge, Kitzbühler, Granatspitzgruppe und Schobergruppe mit gesamt ca.100km auf Ski, 6100Hm Aufstieg und 10.350 Hm Abfahrt,

Route

1.Tag Lofer Hochtal-Wehrgrubenjoch-Westl.Reifhorn-Ulrichergrube-Lastal-St.Ulrich-Buchensteinwand-Walchau-Fieberbrunn, 2250 Hm auf und 2150Hm ab

2.Tag Fieberbrunn-Skiplus ( Vormittagskarte bis 12.30 Uhr) bis Ellmaualm-Huber Grundalm-Medalscharte-Medalkogel-Abfahrt ins südl. Kar-Bärensteigkopf-Uttendorf, 3300Hm mit Liften davon 2800 Hm im freien Gelände, 1050Hm auf zum Medalkogel und Bärensteigkopf und 1150 Hm ab bis Gasthof Liebenberg, Schreinershuttle nach Uttendorf

3.Tag Uttendorf-Skibus Enzingerboden-Seilbahn Rudolfshütte-Granatspitze-Dorfertal-Kals-Skibus Lesach, 850 Hm auf und 1600 Hm ab, Abnahme der Skating Leistungsprüfung im Dorfertal!

4.Tag Lesach-Ralftal-Hochschober-Lienzer Hütte-Debanttal-Nussdorf-Lienz, 1950 Hm auf und bis zur Alten Säge 2100 Hm ab, mit Taxi nach Lienz und Rückfahrt mit Freunden

Route nachgezeichnet:

https://www.mapsdirections.info/de/zeichnen-zie-eine-route-google-maps/viewMap.php?route=178398

 

Fotos nur erster Tag, Fotos der weiteren Tage folgen

 

Autor: Norbert Zollhauser
Datum: 21.03.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Ostalpen

Neuen Kommentar hinzufügen