Zinnenberg 1.565m



Exposition: N/O

Ausgangspunkt: Gebührenpflichtiger Parkplatz im Priental zwischen Stein und Grattenbach.

Aufstieg: Bereits von Beginn an reichlich Schnee, so dass die lange flache Forststraße abgekürzt werden kann. Oberhalb der Waldgrenze querten wir auf der Kuppe zwischen Schloßrinnalm und Angereralm in Richtung Westen. An dieser Stelle hat man bereits einen schönen Überblick über mögliche Abfahrtsvarianten. Nach dem anschließenden, bewaldeten Grat ist es nicht mehr weit auf den Gipfel.

Abfahrt: Nach dem Gipfelhang sind wir durch den steilen Wald direkt zur Schloßrinnalm abgefahren. Nach kurzem Wiederanfellen für 50Hm waren wir wieder bei der Aufstiegsspur.

Lawienenbeobachtung: Im steilen dichten Wald zur Schloßrinnalm sind bereits ein paar Schneemäuler aufgegangen.

Autor: Harald Pichler
Datum: 19.01.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Chiemgauer Alpen

Neuen Kommentar hinzufügen