Gaisberg



Schnee/Wetter/Gefahrenmuster: Ultraviel Schnee, wie eh überall, aber so sibirisch anmutend haben wir den Gaisberg noch nie gesehen.

Gaisbergstrasse ab Zistel ist gesperrt, der Grund nicht nur die Schneemassen, sondern auch der Baumsturz. Gefahrenmuster 1 also der Wald und seine Hölzer. Unsere Überlegung war dann doch irgendwie: was umfallen will, liegt hoffentlich schon. Knacksen etc hätten wir keines vernommen, das heisst aber nix. Beim nächsten Wind möchte ich aber dennoch nicht da oben sein, ein bisschen mulmig wird einem dann zwischen ein paar angeknacksten und gefährlich beladenen Zahnstochern im Wald nämlich schon.

Zweites Gefahrenmuster sind Gleitschneemäuler auf offenen, sonnenexponierten Hängen.

 

Abfahrt:  Der Schlag schon sehr verspurt, die ersten mit der Idee waren wir heute bei weitem nicht und wir haben auch einige Leute getroffen. Schnee richtig gut, auch nicht "zu viel" (unglaublich aber wahr) und auch im unteren ("wärmeren" Teil) trotz Erwärmung noch gut zu fahren.

Die leere Gaisbergstrasse ist schon ein Highlight zur Zeit.

Autor: Daniela Kern
Datum: 11.01.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Osterhorngruppe

Neuen Kommentar hinzufügen