Zum Wieserhörndl mit den Kids



Infos über Lawinen werdet ihr hier in diesem Beitrag vergeblich suchen, vielmehr will ich zeigen, dass man mit Kindern auch im Winter durchaus schöne Touren unternehmen kann.

Sieben bis achthundert Höhenmeter würde ich für neun bis zwölfjährige als Maximum ansehen, so eignen sich Touren in den Voralpen besonders gut für Kinder.

Eine halbwegs leichte Ausrüstung, ein wenig Geduld, und einem schönen Bergerlebis steht nichts mehr im Wege.

Wir gingen mit zahlreichen anderen Individualisten bei der Talstation in Gaissau los ( Ob das Schigebiet heuer überhaupt noch öffnet ist immer noch unklar).

Das Wetter wude immer wärmer je höher wir kamen, aber erstaunlicher Weise war der Schnee auch an den Südhängen am frühen Nachmittag noch pulvrig.

Autor: Hölzlwimmer Hermann
Datum: 27.12.2018
Saison: 18/19
Gebiet: Osterhorngruppe

Neuen Kommentar hinzufügen