Östliche Seespitze (3419m)



Für Leute die ein paar Meter Ski tragen in Kauf nehmen sind für Ski(hoch)touren immer noch sehr gute Verhältnisse.

Heute gings ins Stubaital. Start war um 5.30 Uhr an der Oberissalm. Durch die Schließung der Franz Senn Hütte letzte Woche ist das Tourengebiet entsprechend einsam.  Mit uns starteten nur 3 Tourengeher Richtung Knotenspitze. 

Nach 350Hm Ski tragen gings durchgängig mit Ski an den Füßen bis zur Seespitze. Sogar die direkte Abfahrt vom Gipfel war möglich. Der Schnee war heute durch die Abstrahlung ab der Hütte tragfähig und weiter oben gut durchgefrohren. Ab einer Höhe über 3000m hatten wir sogar eine minimale Neuschneeauflage. Spalten waren auf dem  Alpeiner Kräulferner nicht ansatzweise zu erkennen bzw. zu erahnen. Der Gletscher ist perfekt eingeschneit.

Der Himmel zeigte sich bis zum frühen Vormittag nahezu wolkenlos, danach zogen einzelne Wolken um die Gipfel. Zu einer geschlossenen Wolkendecke kam es aber nie. Erst beim Ski einpacken war die Sonne zum ersten Mal von den Wolken abgeschirmt :-).

Fazit: 

Wer noch motiviert ist sollte die nächsten Tage nochmal nutzen, die Touren früh starten und dementsprechend früh mit der Abfahrt beginnen um gute Bedingungen zu haben. Die Ausaperung schreitet rasant voran.  Nach den nächsten (wieder sehr warmen) Tagen werden die Tragepassagen immer länger werden.

Meine Ski san no ned ei´gwachslt :-)

Autor: Andreas Eicher
Datum: 06.05.2018
Saison: 17/18
Gebiet: Stubaier Alpen

Neuen Kommentar hinzufügen
Daniela Kern08.05.2018

2:20 sogt des Navi. I find so lange Fahrerei in a Richtung für a Tagestour eh unvertretbar lang und fia an Start um 5:30 miassat i jo umma 2:00 aufsteh... naaaa bäh! :-P

Mei Gewissen packt den Ökologischn Fussabdruck zudem net. Owa dafia is umso schöner, wenn ma moi fia a gaunzes Wochnend hinkumt.

Fürs lange Wochnend woit ma eh nu moi, oba des Wetter schaut net so guat aus.. :(

Andreas Eicher07.05.2018

Geh Daniela,

in 2 Std. bist vo Salzburg in Neustift. Da sitzt da no a paar nette Leid ins Auto dass de Fahrerei Ned langweilig werd und scho bist da.

Nach Kolm Saigurn fahrst genauso lang... Und de Tour is auf jeden Fall wert.

 

Daniela Kern zu Bis zu 40 Gr...06.05.2018

Pipifein schaut des aus! Wenns von uns nur net so weit weg wär :-(