Weißeneckscharte (2637m)



Freitag bis Sonntag Quartier im Matreier Tauernhaus (sehr empfehlenswert!). Selten gemachte Tour von Außergschlöss ins Dichtenkar. Andrang: Null (an diesem Samstag!!...Venediger angeblich 100 von allen Seiten, Hochgasser 50 oder mehr, wir waren allein in unserem Kar)

Schnee: Am Freitag hatte es im Süden noch bis Spätnachmittag geregnet/geschneit. Nach klarer Nacht dann ganz gut durchgefroren, nur von Außergschlöss die 200Hm ins Kar ist der Deckel schon beim Aufstieg gebrochen, bei der Abfahrt schon leidlich gefährlicher Sumpf. Vom Eingang ins Kar bis zum Ziel dann tragender Harsch mit 2-10cm Staubzucker vom Vortag drauf. Bestens!

Lawinen: Triebschnee vernachlässigbar, Neuschnee angepresst und ab Mittag dann verschmolzen. Wie angekündigt starker, beachtenswerter Tagesgang.

Autor: Nani Klappert (Bergführer)
Datum: 14.04.2018
Saison: 17/18
Gebiet: Venedigergruppe

Neuen Kommentar hinzufügen
Nani Klappert18.04.2018

Servus Peter! 

Danke für die Blumen, freut mich, wenn jemand mit meinen Weg-vom-Mainstream -Experimenten etwas anfangen kann, auch wenn sie manchmal nicht so gelungen sind.

Liebe Grüße aus Großgmain, Nani 

Peter Schmid18.04.2018

Hallo Nani,

dank Dir herzlich für Deine Beiträge.

Sind sehr häufig bzw. meistens machbare Alternativen (für mich) im Vergleich zu den überlaufenen Modezielen. Nur zur Info, wenn ich mir ab und zu bei Tourenwahl überleg was könntest machen, schau ich unter "Nani Klappert" nach. Die Nani-Alternativen sind zur Nachahmung immer empfehlenswert.

Dank Dir also für Deine Anregungen.

Herzlich Peter (aus Adnet)