Fritzerkogel 2360 m - Bleikogel 2411 m - Trickl



Unterwegs auf der schattigen Seite des Tennengebirges. Weitgehend windstill, schichtbewölkt und relativ mild gestaltete sich das Wetter. Bis auf ca. 1400 m hat es auch hier letzte Woche geregnet. Darüber noch ein bisschen Pulver, der Rest windgepresst. Abfahrt vom Fritzerkogel hart aber griffig. In der Trickl oben noch Pulver der nach unten einen immer dickeren Deckel bekommt. Ganz unangehemer Eisenbahnerpulver aber nur auf ca. 200 hm. Unten dann wieder gut zu fahrender, tragender Harsch.

Autor: Tenreiter Clemens (Bergretter)
Datum: 26.12.2017
Saison: 17/18
Gebiet: Tennengebirge

Neuen Kommentar hinzufügen
Tenreiter Clemens28.12.2017

Der Bruchharsch wo es fast nicht mehr möglich ist Bogen zu fahren... Eben Eisenbahnerpulver!

Thomas Eckerstorfer28.12.2017

...wahrscheinlich Pulver, der dich "wie auf Eisenbahnschienen" ins Nirvana befördert! ;-))))

werner selbach zu ...Trickl27.12.2017

Bitte, was ist Eisenbahnerpulver?