Edelgrieshöhe 2346m



kurze Erkundungstour in Dachsteinlee bei noch mäßigem NW Wind (kammnahe am Multereck/Grimming 30-40km/h mit Spitzen bis 50). Gondel am Wochenende gesperrt. Grieseliger Triebpulver auf Altschnee mit zarter Kruste. Abfahrt besser als gedacht.

Autor: martin, karo gaisl
Datum: 28.10.2017
Saison: 17/18
Gebiet: Dachstein

Neuen Kommentar hinzufügen
Annamirl Hufnagel zu vom Winter ...29.10.2017

Welch schööönes Bild vom Übergang der Gezeiten, um den Blick zu weiten !

Grade möchte man noch die goldenen Farben einsaugen, und schon hat mancher mehr den Winter vor Augen.

Dem einen möchte man zurufen: bleib no a bissal, so warm, so weich, sich nach den goldenen Nadeln recken.

Und zugleich dem andern flüstern: komm schnell herbei, so wunderbar weiß, am Brunntrog Eis schlecken.

Und rechts liegt ein weiß-graues Getier, das hat den Brunntrog im Visir,

nein, so ist´s: das Kasermandl läßt die Sonnenstrahlen sich auf den Gebeinen scheinen.

Grade stimmts sein Lied an:
„Alles ist nur Übergang
Merke wohl die ernsten Worte,
von der Stunde, von dem Orte
treibt dich eingepflanzter Drang,
Tod ist Leben
Sterben Pforte,
alles ist nur Übergang.“