Informationstour zum Kitzsteinhorn



Zu heikel ist die Lawinenlage, um eine größere Tour in den Tauern durchzuführen. Das "Off-Piste"-Fahren am Kitzsteinhorn ist auch nicht vom Feinsten. Geschätzt bis über 2000m hat es geregnet, und weicht ganz schnell wieder auf, darüber ist alles hart, verblasen, gepresst, zum Teil mit Windgangln. Die hohen Grate in den Tauern sind schwarz geblasen. Der Aufstieg zum Gipfel ist hart, aber die Seile liegen frei. Trotzdem geht es gemütlicher mit Steigeisen.

Autor: uta Philipp
Datum: 20.03.2017
Saison: 16/17
Gebiet: Glocknergruppe

Neuen Kommentar hinzufügen