Koppenkarstein, Idealpfeiler 7



Aufstieg mit der Seilbahn zum Hunnerkogel. Erste Bahn um 8:10. Dann über den Gletscher und durch den Sollen in Edelgries. In der Querung am Morgen sehr hart. Steigeisen sind hier anzuraten.
Anschliesende Abfahrt hinab zum Edelgiesgletscher. Dann Aufstieg bis unter den Mittleren Pfeiler des Koppenkarsteins.
Um ca. 9:30 sind wir dann in den Idealpfeiler eingestiegen.
Zur Tour: 7 (6 obl.) 350 hm, 12 Sl, jede davon min. 6. Absicherung gut, ein Satz Freinds nötig.
Super Fels. Sehr abwechslungsreich. Sicher eine der Besten Touren am Kop. Leider ein bischen windig, immer wider Wolken und eher kalt.
Abstieg: Über die Tour abgeseilt zu den Schi.
Anschließende Abfahrt übers Edelgries.
Schneelage noch genug. Um 4 Uhr Nachmittags jdeoch sehr sulzig und weich. Im Mittelteil müssen die Ski ca. 100 hm über die Steilstufe getragen werden. Dann ist die Abfahrt noch bis zum Weg hinunter, der weider zur Seilbahn führt möglich. Ca. 15 min Ski tragen zum Parkplatz.
Autor: Tenreiter Clemens (Bergretter)
Datum: 18.05.2013
Saison: 12/13
Gebiet: Dachstein

Neuen Kommentar hinzufügen