Gamsspitz Direkte NO



Start bei der Baumschlagerreith über die Poppenalm und weiter Richtung Sigistal. Dort nicht nach re. ins Sigistal sondern gerade hoch einem Rinnensystem folgend in einen Kessel unterhalb des Gamsspitz. Von dort über weitere Rinnen (momentan nicht mehr durchgängig mit Schnee gefüllt. Im Abstieg 30Hm Latschenquerung)
in den steilen Gipfelhang des Gamsspitz. Hier 250Hm aufwärts in einen Sattel und über den Grat auf den Gipfel. Abfahrt auf selber Linie. Eine wirklich schöne Tour. Momentan kann noch bis ca. 1200m abgefahren werden. Das Gelände ist meinst zwischen 35 und 45Grad steil......Die Schitourensaison im Toten Gebirge neigt sich dem Ende...
Danke auch Peter der mit seiner Tour "Hinterstoder - Tauplitz" nochmals daran erinnerte das heuer noch ein offenes Projekt auf die Durchführung wartet ;-)
Autor: Rammelmüller Paul
Datum: 01.05.2013
Saison: 12/13
Gebiet: Totes Gebirge

Neuen Kommentar hinzufügen